Meine Blog-Liste

Sonntag, 28. April 2013

Ein Tag in Hamburg




Am letzten Samstag war ich mit Freundinnen einen Tag in Hamburg......ein ganz entspannter Tag nur für uns. Am Morgen ging es zeitig los und gegen 10 Uhr waren wir bereits in der Europa-Passage . Kurz schon mal in ein oder zwei Geschäfte gelugt und sich ein Auge für die spätere Shoppingtour geholt. Aber wir hatten erstmal einen Termin im MAGGI-Kochstudio .


Kochkurs mit Freundinnen ist einfach nur Klasse!!! Jetzt denken viele sicher.....MAGGI Kochstudio, sind ja nur Fertigprodukte und so....das musste ich mir schon oft anhören. Aber wir waren jetzt das zweite Mal da und ich finde es einfach suuuuper......natürlich wird auch mit diesen Produkten gekocht und gebacken, aber alle Zutaten sind frisch, die Rezepte leicht nachzukochen und absolut alltagstauglich. Man bekommt neue Anregungen, muss das Geschirr nicht abwaschen, alle Rezepte mit und das Preisleistungsverhältnis passt. So kocht und isst man von 11.00 Uhr bis ca. 15 00 Uhr und zahlt 65 Euro inklusive aller Getränke, einer Schürze und Rezeptbuch. Thema des Kurses war:

Bella Italia " Mediterrane Genüsse vom Mittelmeer".  
Hört sich schon mal gut an und genau gab es:

- Parmesanfeigen Italienischer Art
Olivenshortbread & Olivenbutter

-Gambas mit Aioli
Risotto mit Mascarpone und Safran
Serranoschinken-Chips

-Putenroulade mit Blattspinat-Ricottafüllung
Tomatensalat

-Blitzcassata mit Cantucci


alle Rezepte sind bereits gut vorbereitet und perfekt auch fürs Auge arrangiert


Parmesanfeigen Italienischer Art....lecker!



Gambas mit selbstgemachte Aioli, Risotto und Serrano-Chips, dazu ein Glas eisgekühlten Hugo :-)

Nach dem Kocherlebnis ging es natürlich noch Shoppen und am Abend dann wieder in Richtung Heimat. Ein wirklich gelungener Tag mit ganz viel Spaß, das kann ich als Tipp gern weitergeben. Maggi Kochstudios die solche Events anbieten gibt es auch in anderen Städten, da könnt ihr mal googlen. 

Ich wünsche euch allen einen tollen Sonntag!!!!

P.S. Ich sehe gerade.....50 Leser!!, liebe Dany herzlich willkommen bei mir ....ich freue mich!!! und so eine runde Zahl, ich glaube da steht mal eine Verlosung an!!! 


♥ Weiterlesen ⇒



Donnerstag, 25. April 2013

❥ PIK ist in ❥




Neue Woche...neue Tasche wie geil ist das denn eigentlich, grins . So ist das Motto von allen Taschenspieler CD Fans. HIER KLICKS 


So eine Tasche fehlte mir irgendwie noch in meiner Sammlung ( hoffentlich muss ich bald eine große Tasche nähen, für die vielen Kleinen...hüstel) . Stoff war diesmal schnell gefunden, rot und bunt. Schnell ran an die Nähmaschine und so mal nebenbei genäht.....soweit so gut.....schnell genäht ist nicht immer gut!!!! Ist mir doch ein kleiner Fehler unterlaufen.....wer findet Ihn????







Ich denke es ist zu erkennen.....ich habe einfach mal bei letzten Schritt die Klappe auf der einen Seite mit festgenäht. Ich musste selber über den Fehler herzhaft lachen, habe es aber einfach mal so gelassen. Bei der zweiten PIK wird es dann sicherlich klappen und es ist nicht wirklich schlimm, denn benutzen kann ich sie trotzdem. Da heute auch RUMS-Donnerstag, habe ich heute viel zu schauen, was die anderen Kreativen so zaubern. 
☀  Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag  kleinen Freitag 


♥ Weiterlesen ⇒



Sonntag, 21. April 2013

Schlamperle ❥ HERZ ❥ im Apfeldesign




Die Sonne ist endlich da und diese Woche stand nun endlich die Gartenarbeit auf dem Programm.....sorry, deswegen bin ich spät dran mit meinem Beitrag HERZbeitrag zur Taschenspieler CD. Diesmal ist es ein Schlamperle, Etui oder Täschchen für alles. Ich hatte mich für meinen Apfelstoff entschieden in Rot-, Gelb- und Orangtönen. Diesmal nicht so knallige Farben aber eben Herzallerliebst. Der Innenstoff ist gelb mit weißen Punkten. Das Schlamperle ist fix genäht und absolut anfängertauglich. Man kann es nett aufhübschen, viele Ideen dazu findet ihr auch auf der TaschenspielerCD. 


Hier seht ihr den gepunkteten Innenstoff



Als Anhänger habe ich einfach aus dem Stoff einen Apfel ausgeschnitten, mehrfach umnäht und mit der Zackenschere wieder ausgeschnitten. 



Vorn einfach einen Stern aus Filzstoff "wild" aufgenäht und mit einem handmade-label verschönert.


Meine Tochter hat sich als Besitzer bereits gefunden ;-)) 

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag






♥ Weiterlesen ⇒



Dienstag, 16. April 2013

Kobo, Kindle oder Sony Reader????



Das ist hier die Frage....oder eben überhaupt nichts von diesen neumodischen elektronischen Teilen und doch das liebe gute alte Buch???? Tja, was meint ihr dazu......ich habe mich auch eine ganze Weile  dagegen gesträubt und lieber das echte Buch in die Hand genommen. Zu Weihnachten gab es dann aber von dem lieben Gatten einen Kobo....und nun was soll ich sagen, ich bin begeistert. Für unterwegs im Urlaub oder Warten beim Arzt, lesen im Bett ( ohne den Mann mit der Nachttischlampe zu stören) ist so ein Teil unschlagbar. Enorm praktisch, leicht und jederzeit hat man ein neues Buch zur Hand, das Rumschleppen von Büchern entfällt und trotzdem könnt ihr der Leselust frönen. ABER......nach wie vor nehme ich liebend gern auf dem Sofa ein "normales" Buch zu Hand...ich als Bücherwurm werde mich nicht ganz davon trennen. Richtig in Büchern stöbern geht nach wie vor genauso wie vor 20 Jahren....in Kochbüchern schaue ich ja nicht nur nach dem Rezept, sondern auch die Bildern sprechen mich an. 
Ich denke, jeder muss für sich die optimale Lösung finden. Solltet ihr über so eine Anschaffung nachdenken....meinen Kobo kann ich sehr empfehlen und ihr findet HIER KLICKST DU bei Anett eine ausführliche Beschreibung über den Sony Reader. Sehr gut geschrieben. 

Damit das Lesen noch mehr Freude bereitet, musste ich als Nähtante natürlich gleich eine hübsche Hülle nähen und ein paar Aufträge gab es auch gleich dazu.....für jeden Geschmack etwas dabei:


Eine Hülle für die Katzenliebhaberin





Eine Hülle für den ultimativen BVB Fan!!!!




Die Dame mag gern grün und pink




 Diese beiden Hüllen sind für ....na ratet mal....USA Freaks .



und zum Schluss noch mal Fußball im Doppelpack!!

Es hat viel Spaß gemacht diese Hüllen zu nähen....( ups, meine Hülle ganz vergessen zu fotografieren ;-)

Der Schnitt ist von HIER gekauft . Eigentlich ist diese Anleitung von KI-BA-Doo für das minpad oder das ipad gedacht. Die Größe vom minipad passt aber fast genau auch für einen Reader. Die Anleitung habe ich etwas abgewandelt und nur eine Tasche vorn drauf genäht. 

So, heute ist CREADIENSTAG und da schaue ich doch gleich mal, was die anderen Mädels so gezaubert haben. 

geniesst die Sonne und den Frühling, happy day



♥ Weiterlesen ⇒



Samstag, 13. April 2013

Grün, grün, grün.....



.....sind alle meine Kleider,
grün, grün, grün ist alles vieles, was ich hab.
Darum lieb ich alles, was so grün ist,
weil mein Schatz ein Förster ist.   
ich selber grün so mag.

Ich glaube dieses Kinderlied kennt ihr alle und man glaubt es kaum......ich singe es mit den Kindern heutzutage immer noch in der Schule.
Ein wenig musste ich es abwandeln, damit es zu meinem heutigen Post passt.....grinsimKreis. Dieses frühlingshafte Apfelgrün ist im Moment mein Favorit, es verkörpert für mich den Frühling, die zarten Knospen und frischen Zweige und kleinen Blättern. Mit pink oder rosa kombiniert......i love it!!!! 
Mein nächster Zug bei der Taschenspielerei ist KARO, eine kleine Handgelenktasche, sehr einfach und mal schnell nebenbei genäht. Praktisch für die Kamera für unterwegs oder Kleingeld und Handy. 

Da ist sie, meine Version von KARO.

nur mit etwas Tüddelkram diesmal aufgehübscht, da ich finde der Stoff ist schon krass bunt genug.

Der Außenstoff ist beschichtete Baumwolle, bei meinem Kosmetikkoffer hatte ich diesen Stoff für innen verwendet. Diesmal dachte ich macht es mehr Sinn außen ,z.B. die Kamera gegen Feuchtigkeit zu schützen.

Innen habe ich einen hellgrünen Baumwollstoff mit rosa Punkten  verwendet. 

Hier noch einmal die ganze Tasche. Ihr könnt sie am Handgelenk befestigen oder aber mit dem Karabinerhaken in eurer Tasche festmachen.




Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag, im Moment regnet es hier mal wieder....aber ich will heute mal in den Frühjahrsputz starten.


♥ Weiterlesen ⇒



Mittwoch, 10. April 2013

farbenfroher MeMadeMittwoch



so langsam kommt der Frühling ja nun endlich......ich habe inzwischen auch die Nase voll von den dunklen Klamotten und Strickschals.....Farbe muss her. Das habt ihr ja bereits an meinem Kosmetikkoffer gesehen.....pink, türkis, grün....alles bunt gemischt. und so geht es auch weiter mit meinem heutigen Me Made Mittwoch Beitrag. Den Stoff hatte ich bereits seit ein paar Wochen aber das Wetter  und den Schnitt auch.

Diesen Schnitt könnt ihr euch kostenfrei HIER bei Schnittquelle runterladen. 





Jerseystoff einmal in türkis und bunt....ich weiß nicht ob es Eulen oder Küken sind, egal.....ich finde ihn  toll :-)). 



Ein bisschen Schnippelei und Bastelei.......da geht etwas Zeit drauf: Schnitt ausdrucken, ausschneiden, zusammenkleben und wieder ausschneiden......aber bei einem Glas Rotwein ging das flott.
Jetzt folgt die Selbstfotografiererei mit dem Spiegel.....nicht so schön, aber immer sehr lustig....


Das Kleid ist bis kurz über das Knie, super über Jeans, Leggins und Co zu tragen. Das Oberteil und der   untere Rockrand sind türkis und in der Mitte der EulenKükenstoff. 





der Ausschnitte wird mit einem Band zugezogen, hier wiederholt sich der bunte Stoff. 






Ein Blümchen mit Knopf verziert den rechten Ärmel, ich habe sie mit einer Anstecknadel genäht, so kann ich die Blume flexibel stecken.




Hier seht ihr das ganze Kleid mit mir ;-))

NÄHTIPPS: der Schnitt ist wirklich klasse, etwas Übung braucht ihr schon, aber ansonsten ist es einfach zu nähen. Wer etwas mehr Oberweite hat, der sollte das Oberteil etwas großzügiger zuschneiden. Ihr seht hier Größe 38, passt wie angegossen, allerdings habe ich die Ärmel etwas länger zugeschnitten. Meine Erkenntnis: Jersey ist einfacher als gedacht zu nähen und ein Kleid ist einfacher als eine Tasche....staun!!!!! Bei diesem Schnitt könnt ihr mit Farbe toll variieren....sehr zu empfehlen. Bei MMM war das Kleid auch als Gastbeitrag vor Kurzem, wer mag SCHAUT HIER. Dort findet ihr auch noch ein paar Tipps. 

liebe Grüße 

P.S. : danke für eure lieben Worte zu meinem Kosmetikkoffer; es freut mich immer sehr, wenn es meinen Leser auch so gut gefällt. 


♥ Weiterlesen ⇒



Montag, 8. April 2013

Ich bin ein Taschenspieler ❥SCHWARZ ❥



Auch ich habe mich infizieren lassen......von der Taschenspieler cd von Farbenmix . Im Stoffladen meines Vertrauens gekauft und auch gleich mit hübschen Stöffchen ausgestattet.....


....habe ich mich an den Kosmetikkoffer SCHWARZ gewagt. Auf etlichen Blogs......konnte ich im Vorfeld schon wunderschöne Kosmetikkoffer bewundern HIER SCHAU . Frühstück bei Emma stellt immer die genähten Taschen für eine Woche ins Netz. Ich gebe zu, ich hatte ordentlich Respekt davor, so einen Kosmetikkoffer zu nähen, bin aber hellauf begeistert.....ok, das ist untertrieben, ich bin voll stolz auf mich  . Die Anleitungen auf der Cd sind super verständlich und toll bebildert. Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall. Hier seht ihr mein Ergebnis: 






In kräftigen Pink-und Grüntönen, außen Baumwollstoff und innen beschichtete Baumwolle ( abwaschbar ist gut)



Innenteil : Die Einteilung ist auch mit einem pinkem Gummiband



Im Deckel befindet sich eine Netztasche mit Reißverschluss.





Schließen lässt sich das Köfferchen mit einem Reißverschluss, zu beiden Seiten zu öffnen.



ein bisschen Tüddelkram darf nicht fehlen.

Das Nähen ging einfacher als gedacht und sogar fehlerfrei....ok, einige Nähte sind nicht ganz gerade....aber ich würde die Tasche auf jeden Fall wieder nähen. Ich muss mich sputen, die anderen Nähwahnsinnigen sind schon bei KARO.

Sonnigen Start in die Woche und ich begrüße nochmal ganz ganz herzlich alle neuen Leser auf meinem Blog. Schön, dass ihr da seit!!










♥ Weiterlesen ⇒



Sonntag, 7. April 2013

Kuchen von Frau Klein am Sonntag



Heute scheint die sonne....herrlich, Balsam für die Seele....Sonne am Sonntag, da hat man doch gleich gute Laune. Ich hatte euch vor einiger Zeit das Backbuch von Frau Klein vorgestellt KLICK. Aus diesem Buch stammt auch mein heutiger Sonntagskuchen für euch...dunkler Kirschkuchen. Ganz fix gebacken und ausgesprochen lecker und saftig....besonders raffiniert finde ich die deko mit Granatapfelkernen. Dies schaut nicht nur klasse aus, sondern gibt dem Kuchen nochmal das gewisse Extra. 
Wer jetzt noch schnell einen Sonntagskuchen braucht, ist damit gut bedient.....Ich schreibe euch schnell mal das Rezept auf:

1 Glas Sauerkirschen
250g Butter
150g Zucker ( ich nehme meistens etwas weniger)
1 Pckg. Vanillezucker
4 Eier
250g Mehl
1 Pckg. Backpulver
100g gemahlene Haselnüsse
2 El Kakao
1 El Zimt ( kann man auch weglassen)
1 El Rum ( bitte bei Kids gut überlegen)
dunkel Kuchenglasur ( ich nehme auch gern eine Tafel normale dunkle Schoki)
Kerne von einem Granatapfel

Das Ganze zusammenmixen und bei 175 Grad ca. 50 - 60 min backen.
LECKER, LECKER, LECKER

Schaut selbst wie er ausschaut:






Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntagnachmittag




♥ Weiterlesen ⇒



Freitag, 5. April 2013

Wochenende steht vor der Tür



Mein Start in das Wochenende beginnt mit einer freudigen Nachricht!!! Ich habe nämlich gewonnen beim Gewinnspiel von Lydia von Wollige Zeiten ....den 1. Platz....kreisch, ich habe mich echt riesig gefreut.

So sah die Verlosung aus .......und gestern kam dann auch schon mein Gewinn. Danke liebe Lydia für das schnelle Zusenden. 

 Schnell noch ein Foto machen und dann aufreißen......;-))

Zum Vorschein kam ein nettes persönliches Anschreiben...


 ...und natürlich mein Gewinn. Ein selbstgenähtes Leinensäckchen mit Lavendelblüten. Duftet herrlich.....und noch ein herzensüßes Holzherz in lila.


 Hier seht ihr nochmal das ganze Lavendelsäckchen.



und das hier.......NUN, ich war heute Mittag noch schnell in meinem Lieblingsstoffladen Frauenbaumarkt sozusagen ;-) und habe mir neuen Stoff geholt. Die Taschenspieler CD wartet ja seit ein paar Tagen auf ihren Einsatz. In diesem Sinne.......happy weekend euch allen


♥ Weiterlesen ⇒



Meine Blog-Liste